Wer wir sind

Unsere Schreinerei Heinz Diekmann GmbH gibt es nun schon seit 60 Jahren. Als Familienbetrieb in der 3. Generation möchten wir erfolgreich mit Ihnen Ihre Projekte umsetzten und realisieren.

Unser Team

 

Stefan

Chef

Belma

Bürokauffrau

Sören

Mitarbeiter Produktion – Tischlermeister

Sven

Architekt

Sophia

Web & Interior Design

Vielen Dank Hans-Peter Brunner für das tolle Modell!

Michael

Mitarbeiter Produktion – Dachdecker

Torsten

Designer

Eugen

Produktionsleitung – Schreiner

Jörg

Mitarbeiter Produktion – Schlosser

Unsere Geschichte

Unsere Schreinerei Heinz Diekmann GmbH gibt es nun schon seit über 60 Jahren. Als Familienbetrieb in der 3. Generation möchten wir erfolgreich mit Euch Euer Tiny House planen und realisieren. Dank unserer jahrelangen Erfahrung bieten wir bereits jetzt eine breite Produktpalette an. Wir sind Spezialisten wenn es um Fenster- und Türen, sowie Markisen und Überdachung geht, sodass wir Euch mit der gewohnten Diekmann-Qualität bei Eurem Projekt Tiny House in allen Punkten bestmöglich begleiten können.

Was die Presse über uns sagt

SCHÖNER WOHNEN

tiny house -kleiner wohnen

Kleines Haus ganz groß:
Tiny Houses, also Minihäuser, sind begehrt. Die Gründe dafür sind so vielfältig wie ihr Aussehen. Wir verraten, was hinter dem Trend steckt, wo Sie ein Minihaus kaufen können und Anleitungen zum selber Bauen finden.

ARCHIMAG

Tiny Houses in Deutschland

Jeder Trend sorgt für eine Gegenbewegung. Auf die protestierenden 68er folgt die Nullbockbewegung. Auf die immer größere Freizügigkeit die jungfräuliche Ehe und auf immer mehr Konsum die Beschränkung auf die nötigsten Dinge.

WELT.DE

Der Wunsch nach weniger

In den Großstädten kosten neu errichtete Eigentumswohnungen inzwischen meist mehr als 5000 Euro pro Quadratmeter. Das ist ein Niveau, dass sich immer weniger Menschen leisten können. Deshalb kommen einige Käufer auf die Idee, ein Tiny Home zu erwerben.

Exkurs Magazin

Kleine Königreiche

 Auf kleinstem Raum findet man alles, was es zum Leben braucht: Schlafplatz, Küche, Sitzmöglichkeiten in Form von Stühlen und Tisch oder sogar Couch, Badezimmer mit Dusche und WC. Sei mobil, flexibel und unabhängig, ohne an einen Ort gebunden zu sein.

Bayerischer Rundfunk

Tiny Houses Diekmann im Bayerischen Rundfunk

„STATIONEN“-Moderator Benedikt Schregle ist zu Gast bei Menschen, die ganz persönliche Geschichten übers Wohnen erzählen – und fragt, was die Kirche mit ihren Immobilien macht. Und er probiert selbst das etwas andere Wohnen aus und zieht für eine Nacht in ein Tiny House.

Westfälischer Anzeiger

Tiny Houses Diekmann im Westfälischen Anzeiger

In den Vereinigten Staaten sind „Tiny Houses“ schon lange ein Trend. Mittlerweile ist dieser in Deutschland angekommen. „Sie sind mobil und lassen sich quasi an jedem Ort aufstellen“, sagt Stefan Dieckmann. In einem Urlaub in Kanada hatte der 33-jährige Schreiner die Idee, die Minihäuser zu produzieren. Seit dem Verkaufsstart steht das Telefon in dem Unternehmen an der Warendorfer Straße nicht mehr still. 

SAT1 NRW

Tiny Houses Diekmann bei Sat 1

Der Gedanke sich eine eigene Wohnung oder gar ein Haus zu kaufen ist für viele undenkbar. Doch die „Tiny Houses“ sollen diesen Wunsch künftig möglich machen. Die fünfzehn bis achtzehn Quadratmeter kleinen Mini-Häuser sind der neue Trend aus den USA und Kanada und gibt es jetzt auch in NRW. Wir dürften das erste Mini-Haus aus der Schreinerei Diekmann in Hamm testen.

HIER UND HEUTE WDR

Tiny Houses Diekmann im WDR

Wie lebt es sich ohne Luxus auf wenigen Quadratmetern? Nadja und Christian steht der große Umzug noch bevor:

Bald ziehen sie in ihre beiden rollenden Mini-Häuser ein. Wie groß wird die neu gewonnene Freiheit für das junge Paar wirklich sein?

 

UNSERE PARTNER 

MERCK Smart Home 

TCHIBO

Tiny House I – III

TINY HOUSE VILLAGE

Probewohnen im Tiny Hotel

SCHÖNER WOHNEN

DIE WELT

WDR

SAT 1

PROFIBAUMARKT WINKLER

fakten, fakten, fakten.

tiny house spezialisten

Bauplätze

Holzverbrauch / cbm

Quadratmeter Produktion

Datenschutz

9 + 2 =

Tiny House Diekmann